Bromazepam HF 6 mg (20 pcs)

21.90

20 Stück pro Blister
Generic Name: Bromazepam
Hersteller: Hemofarm
Common brands: Lexostad, Lexotanil
*** kostenloser Versand aus Deutschland ***
Auswahl zurücksetzen
Generic Name: Bromazepam
Hersteller: Hemofarm

Common brands: Lexostad, Lexotanil

Bromazepam HF 6mg ist ein primär angstlösendes und beruhigendes Arzneimittel aus der Klasse der Benzodiazepine. Obwohl sich Wirkstoffe dieser Klasse durch eine gute Wirksamkeit auszeichnen, können sie schnell zur Abhängigkeit führen, weshalb sie nur über einen begrenzten Zeitraum angewendet werden sollten.

Wie Bromazepam wirkt:

Bromazepam hat in therapeutischen Dosen vor allem angstlösende (anxiolytische) und sedierende (beruhigende) Eigenschaften. Die Wirkung wird durch Bindung an eine für Nervenzellen wichtige Bindungsstelle (Rezeptor), den so genannten GABA-Rezeptor (Gamma-Aminobuttersäure-Rezeptor), ausgelöst.
Die Nervenzellen des menschlichen Gehirns kommunizieren mit Hilfe von Botenstoffen (Neurotransmittern), die von einer Nervenzelle ausgesendet und von der nächsten Nervenzelle über spezifische Rezeptoren wahrgenommen werden. Dadurch entstehen sehr komplexe Schaltkreise, da eine Nervenzelle manchmal mit Tausenden von anderen in Kontakt steht und es auch unterschiedliche Neurotransmitter gibt. Einige erregen die nachfolgende Nervenzelle und leiten dadurch ein Signal weiter, andere hemmen diese Signalübertragung (inhibitorische Neurotransmitter). Adrenalin zum Beispiel aktiviert das Nervensystem und fördert die Leistungsfähigkeit, während GABA eine depressive Wirkung hat.

Benzodiazepine wie Bromazepam wirken an den Rezeptoren für GABA und bewirken, dass der Rezeptor empfindlicher auf den Neurotransmitter reagiert. So führen niedrigere GABA-Spiegel zu einer schnelleren Dämpfung oder konstante GABA-Spiegel zu einer stärkeren Dämpfung des Nervensystems.

Was sind die Nebenwirkungen von Bromazepam?

Sehr häufig (bei mehr als einem von zehn behandelten Patienten) können als Nebenwirkungen Stimmungstiefs, Gedächtnisverlust, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, verminderte Reaktionsfähigkeit, Ohnmacht und hyperaktive Effekte auftreten. Bei einem von hundert bis einem von tausend Patienten treten Nebenwirkungen wie gesteigerter Appetit, Zunahme oder Abnahme des
sexuellem Verlangen, Schwindel, Störungen der Bewegungskoordination, Übelkeit, Durchfall, Mundtrockenheit, unzureichende Atmung (Atemdepression), Muskelschwäche und Blutdruckabfall.

Darüber hinaus besteht die Gefahr des Auftretens von „paradoxen“ Reaktionen nach der Einnahme von Bromazepam. Der Patient zeigt nach der Einnahme des Medikaments unruhiges und aggressives Verhalten, Reizbarkeit, Unruhe, Nervosität, Angst und Schlafstörungen.

pcs/blister

20 pcs / 1 blister

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Scroll to Top